Seite drucken | Fenster schliessen
Schweizer Luftwaffe

Offizielle Website der Schweizer Luftwaffe

 

Abschluss der Lieferungen der modernisierten Super Puma

Abschluss der Lieferungen der modernisierten Super Puma Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
Am 21. Oktober 2014 haben Vertreter der armasuisse, der RUAG Aviation und der Schweizer Luftwaffe auf dem Militärflugplatz Alpnach den Abschluss der Lieferungen der modernisierten Super Puma gefeiert. Damit ist ein langer Prozess abgeschlossen.

Jubiläum 25 Jahre UNO-Einsätze | Tag der offenen Tür bei der SWISSINT

25 Jahre UNO-Einsätze

In diesem Jahr blickt die Schweizer Armee auf 25 Jahre UNO-Einsätze zurück. Seit ihren ersten Einsätzen in Namibia und in der Westsahara hat die Schweizer Armee ihr internationales Engagement zur Friedensförderung auf- und ausgebaut. Das Kompetenzzentrum SWISSINT, das für die operationelle Umsetzung des Armeeauftrags «Friedensförderung» verantwortlich ist, öffnet am

  • Samstag, 25. Oktober 2014, von 10.00 bis 16.30 Uhr

die Tore des Waffenplatzes Wil in Stans-Oberdorf (NW), um der Bevölkerung einen Einblick in die Geschichte der Friedensförderung zu geben. Zu den Programmattraktionen gehört unter anderem die Flugvorführung eines Super Puma der Schweizer Luftwaffe. Der Helikopter kann auch am Boden besichtigt werden.

Die Unterstützung der UNO-Mission gegen Ebola durch die Schweizer Armee wird geprüft

UNO-Mission (Bild © REUTERS)

15.10.2014 VBS - Der Bundesrat hat entschieden, eine Unterstützung der UNO-Mission gegen Ebola durch die Schweizer Armee zu prüfen. In enger Zusammenarbeit mit der DEZA soll abgeklärt werden, ob die Armee Experten, Material sowie Helikopter zur Verfügung stellen könnte. (Bild © REUTERS)

Einsatz der Armee im Rahmen des OSZE-Ministerrates 2014

Logo OSZE

Die Schweiz hat 2014 den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) inne. Somit ist sie auch zuständig für die Organisation des jährlichen Ministerratstreffens. Dieses findet am

  • 4. und 5. Dezember 2014

in Basel statt. Die Konferenz erfordert umfassende Sicherheitsmassnahmen, weshalb Bundesrat und Parlament einem subsidiären Einsatz der Armee zugestimmt haben. Während maximal acht Tagen unterstützen bis zu 5000 Angehörige der Armee im Assistenzdienst die zivilen Behörden bei der Gewährleistung der Sicherheit.

Buch «UNO ZERO ZERO - Ein Jahrhundert Schweizer Luftwaffe»

Buch «UNO ZERO ZERO»

100 Jahre Schweizer Luftwaffe - Zu diesem Jubiläum ist das offizielle Buch «UNO ZERO ZERO» in zwei Sprachvarianten erschienen.

  • Version in Deutsch, Französisch und Englisch
  • Version in Deutsch, Französisch und Italienisch

Das Jubiläumsbuch ist gemäss dem Motto «Geschichten – nicht Geschichte» folgenden Themen gewidmet:

  • Zeitzeugen erinnern sich
  • ehemalige Kommandanten kommen zu Wort
  • die Luftwaffe heute und gestern im Bild
  • alle aktiven Flugzeuge und Helikopter über den schönsten Gegenden der Schweiz
  • farbige Seitenrisse aller von 1914 bis 2014 eingesetzten Mittel

  • Weitere Informationen

Neues Buch SWISSNESS - 50 years Patrouille Suisse | 25 years PC-7 TEAM

Buchdeckel SWISSNESS - 50 years Patrouille Suisse | 25 years PC-7 TEAM

26.06.2014 - Zwei Jubiläen, ein Buch! Karin Münger und Max Ungricht präsentieren in diesem offizielle Buch der Luftwaffe bisher unveröffentlichte Bilder und lesenswerte Episoden. Packend und anschaulich stellen sie die aktuellen Teams vor.

Auf Panoramaseiten werden die Flugprogramme 2014 beider Teams anschaulich dargestellt. Mit farbigen Risszeichnungen der Flugzeuge Northrop F-5E Tiger II und Pilatus NCPC-7 Turbo-Trainer.

Neues Buch MENSCHEN MASCHINEN MISSIONEN
Geschichten vom Militärflugplatz Dübendorf 1914 - 2014

Neues Buch MENSCHEN MASCHINEN MISSIONEN - Geschichten vom Militärflugplatz Dübendorf 1914 - 2014

20.06.2014 - Mit der Schweizer Luftwaffe kann im Jahr 2014 auch der Militärflugplatz Dübendorf seinen 100. Geburtstag feiern. Von den ersten mit Stoff bespannten Holzflugzeugen über legendäre Maschinen wie C-36, Morane, Mustang, Hunter, Mirage und F/A-18 bis hin zu den Transporthelikoptern hat die Basis im Glatttal in den vergangenen 100 Jahren alles gesehen.

Das Jubiläumsbuch schildert die Geschichte des Flugplatzes anhand der Menschen, die sie geprägt haben, zeigt aber auch die Maschinen – Flugzeuge und Helikopter –, mit denen die Missionen ab Dübendorf geflogen wurden.

24 Tiger-Jets zollen den drei Jubilaren der AIR14 ihren Tribut

Logo AIR14 PAYERNE

07.09.2014 - Mit 24 F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe, die zusammen die Zahl «100» am Himmel über Payerne bildeten, ist die AIR14 zu Ende gegangen. Fast 400‘000 Besucher machten die Airshow zu Ehren von 100 Jahren Luftwaffe, 50 Jahren Patrouille Suisse und 25 Jahren PC-7 TEAM zum Erfolg.

Den 80-seitigen Festführer AIR14 PAYERNE samt Breitling-Cap und vieles mehr können Sie als Souvenier nachwievor online über die folgende Website kaufen:

Filmsouvenir auf DVD
Das Westschweizer Fernsehen RTS, Radio Télévision Suisse, bietet Ihnen als Filmsouvenir von der AIR14 PAYERNE eine DVD von der Airshow an.


 


Weitere News *** Neuigkeiten Luftwaffe

 

«PONTE» - auch ein Brückenschlag zur Bevölkerung

«PONTE» - auch ein Brückenschlag zur Bevölkerung.

26.09.2014 - Mit rund 70 Panzern, 150 Pneufahrzeugen und 900 Mann hat das Panzerbataillon 13 (Pz Bat 13) Anfang September an der Volltruppenübung «PONTE» teilgenommen. Dazu gehörten auch zwei Aare-Überquerungen mittels Schwimmbrücke und die Zusammenarbeit mit der ebenfalls beübten Luftwaffe und den Genietruppen.

 

Bataillonskommandant Major im Generalstab Kaspar Hartmann, zivil Generalagent bei einer Versicherung, im Interview.

Die Schweizer Luftwaffe ist 100 Jahre alt

Die Schweizer Luftwaffe ist 100 Jahre alt

31.07.2014 – Vor genau 100 Jahren hat die Schweizer Militärluftfahrt abgehoben. Es war am 31. Juli 1914 als der Kommandant der neuen Fliegerabteilung, der Kavalleriehauptmann Theodor Real, seine Funktion übernahm. Einige Tage später trafen neun Piloten mit ihren eigenen Flugzeugen auf dem Beundenfeld in Bern ein. Heute fand in Anwesenheit von Bundesrat Ueli Maurer und dem aktuellen Luftwaffen-Kommandanten, Korpskommandant Aldo C. Schellenberg, am Ort an dem sich einst die Pioniere trafen, eine Feier statt.

Neues Buch «Oberstdivisionär Hans Bandi - Wegbereiter der Schweizer Luftwaffe»

Buchtitel «Oberstdivisionär Hans Bandi - Wegbereiter der Schweizer Luftwaffe»

05.09.2014 - Ender 1936 schuf der Bundesrat die Flieger- und Fliegerabwehrtruppen und die Abteilung für Flugwesen und Fliegerabwehr. Hans Bandi wurde zum ersten Kommandanten und Waffenchef dieser neuen Truppe ernannt. Im Buch «Oberstdivisionär Hans Bandi - Wegbereiter der Schweizer Luftwaffe» beleuchtet der Autor, Korpskommandant a D Walter Dürig, die Geschichte der Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven.

Air Policing

Air Policing / F/A-18C Hornet und ex Canadair CL-601 Challenger der Deutschen Luftwaffe

Im einem Film werden in drei Fallbeispielen Konflikte, die sich täglich im Schweizer Luftraum ereignen können, veranschaulicht. Die dazugehörigen Erklärungsanimationen verdeutlichen die Handlungsabläufe und Kommunikationswege der Schweizer Luftwaffe und der zivilen Flugsicherung.

Zeitschrift armee.ch

Zeitschrift armee.ch

armee.ch ist die Zeitschrift für die Angehörigen der Luftwaffe. Sie erscheint zweimal pro Jahr und wird allen in der Schweizer Luftwaffe eingeteilten Angehörigen der Armee per Post zugestellt. Das Heft enthält Informationen aus allen drei Lehrverbänden der Luftwaffe sowie aus dem Einsatz Luftwaffe. Diese Beiträge werden durch einen achtseitigen Armeeteil ergänzt.

Informationen zum Thema Fluglärm

Titelblatt der Broschüre

Wir haben Verständnis für Ihre Fluglärmreklamationen und nehmen diese ernst. Viele nützliche Informationen und Kontaktadressen  zum Thema finden Sie in unserer Broschüre «Fluglärm und was wir dagegen tun». Sie steht Ihnen auf der folgenden Webseite als PDF-Download zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere spezielle Webseite, auf der wir Sie über aktuelle Flugaktivitäten informieren, die über den normalen Flugbetrieb hinausgehen.


Häufig gesuchte Themen

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation Luftwaffe
Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2014
Verbandsabzeichen Luftwaffe

Unser Kommandant

KKdt Aldo C. Schellenberg

KKdt Aldo C. Schellenberg

Bestellung Luftwaffenkalender 2015

Titelblatt Luftwaffenkalender 2015

AIRFORCEPILOT

Der Link in diesem Bild führt direkt auf die Seite airforcepilot

SPHAIR
Exploring Aviation Talent
Fliegerische Abklärung

Der Link in diesem Bild öffnet die Seite SPHAIR - Fliegerische Abklärung in einem neuen Fenster Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Bestellung «Jahrespublikation 2014 Schweizer Luftwaffe»

Bestellung «Jahrespublikation 2014 Schweizer Luftwaffe» Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Kontakt

Schweizer Luftwaffe
Kommunikation
Papiermühlestrasse 20
CH-3003 Bern

+41 31 324 38 44 Telefon
+41 31 324 97 93 Fax

E-Mail info.lw@vtg.admin.ch

Internet Domain