Seite drucken | Fenster schliessen
Schweizer Luftwaffe

Lufttransport Staffel 1

Escadrille Transport Aérien 1 - Squadriglia Trasporto Aereo 1

 

Die Nummer eins - «La UNE» - ist die Einzige!

Die «Fledermaus» ist das Wappen der Luftransport Staffel 1, die in Payerne stationiert ist. Sie wurde 1965 ins Leben gerufen und ist die einzige Helikopterstaffel der Westschweiz. Sie besteht aus 18 Berufs- und Milizpiloten, die mit Super Puma, Cougar und EC635 fliegen. Ihre Hauptaufgaben sind der Lufttransport zugunsten der Truppen der Armee und der Transport von Waren an der Lastenschlinge.

Major Sébastien «Moogly» Bart, Kommandant der LT Staffel 1 erklärt: «Die Staffel übernimmt noch zahlreiche weitere Aufgaben. Wir stellen rund 16 Wochen im Jahr Such- und Rettungseinsätze in der Schweiz sicher (siehe aéronews 2012/1). Bei Bedarf unterstützen wir ausserdem die zivilen Behörden (z. B. bei Polizeieinsätzen, im Kampf gegen Waldbränden oder bei Evakuierungen aufgrund von Lawinen) und die Grenzwacht bei Überwachungsflügen. Anhand des Programms PSO (Peace Support Operations) beteiligen wir uns zudem an der Friedensförderung. Ein Team des Flugplatzkommandos Payerne, bestehend aus 2 Piloten und 3 Mechanikern, leistet seit 2002 jährlich 16 Wochen Einsatz im Kosovo.»

Wieso hat die Staffel eine Fledermaus als Wappen? Ihre Piloten sind sowohl am Tag als auch in der Nacht gewandt, wie ihr namengebendes Tier. Dort wo sich die Fledermaus mit ihren Ultraschalllauten zurechtfindet, können Major Barts Männer auf die Nachtsichtgeräte und Navigationsgeräte ihrer Helikopter zählen. Aus diesem Grund hat die LT 1 dieses nachtaktive Tier für ihr Logo ausgesucht.

Quelle: Base aérienne de PayerneAéronews 2013/2 

 

Eurocopter EC635 (Vergrösserung im neuen Fenster)Vergrösserung im neuen Fenster
Eurocopter EC635

Die Heimbasis der Escadrille Transport Aérien 1 ist der Militärflugplatz Payerne Externe Seite..

Die Staffel «La UNE» gehört zusammen mit der Esc TA 5 zum Lufttransport Geschwader 1 und fliegt die drei Helikoptertypen

 

 

 

Aérospatiale AS332M1 Super Puma (TH06) (Vergrösserung im neuen Fenster)Vergrösserung im neuen Fenster
Aérospatiale AS332M1 Super Puma (TH06)

Sud-Aviation SE-3160 Alouette III

Die Lufttransportkompanie 1 (LT Kp 1) und die Esc TA 1 haben ihre letzten Aufträge mit der Alouette III Externe Seite. während des Wiederholungskurses vom 6. bis 22. Oktober 2010 in Payerne durchgeführt. Die Milizsoldaten der LT 1 sind die letzten, die mit diesen aussergewöhnlichen Helikoptern gearbeitet haben, bevor diese in Dezember 201 0 nach mehr als 40 Jahren guter und treuer Dienste ausgemustert worden sind.

Die LT Kp 1 hat zum Andenken an diesen Helikopter ein Buch veröffentlicht:

 

Sud-Aviation SE-3160 Alouette III
Sud-Aviation SE-3160 Alouette III

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation Luftwaffe
Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2013
Logo Escadrille Transport Aérien 1

Kontakt

Forces aériennes suisses
Cdt Esc TA 1
Major Sébastien Bart
Aérodrome militaire / BA 11
CH-1530 Payerne

Internet Domäne

Seite drucken | Fenster schliessen