Seite drucken | Fenster schliessen
Schweizer Luftwaffe

01.09.2003 - Belgische F-16 zu Besuch bei der Schweizer Luftwaffe

Die Schweizer Luftwaffe erhält Besuch: Vom 1. September bis 4. September 2003 wird eine belgische Delegation mit vier F-16 in der Schweiz weilen. Ab dem Militärflugplatz Dübendorf werden die Gäste zusammen mit ihren Schweizer Kollegen auf F/A-18 verschiedene Luftverteidigungsübungen absolvieren.

Die belgische Delegation kommt mit 4 F-16, acht Piloten und 7 Technikern in die Schweiz. Die Gäste werden am Donnerstag, 4. September die Schweiz wieder verlassen.
Die rechtliche Grundlage für das gemeinsame Training bildet eine Vereinbarung des Bundesrates vom 28.4.1999.

Bei Rückfragen:
Jürg Nussbaum, Chef Kommunikation Luftwaffe,
Tel. 031 324 38 44

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation Luftwaffe
Zuletzt aktualisiert am: 12.05.2010
Verbandsabzeichen Luftwaffe
Seite drucken | Fenster schliessen